Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

Übersicht und Details

Leitest Du eine Kinder- oder Jugendgruppe? Fährst Du als Betreuer/in mit in Ferienfreizeiten?

Vielfältige Schulungen und Workshops

Bei uns kannst Du die Basics erwerben, die Du für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen brauchst. Unsere Angebote richten sich an junge und junggebliebene Menschen in der Jugendarbeit, in der Regel ab 15 Jahren.

Wir bieten Dir Trainings in den Bereichen:

  • Gruppenleitung
    Wie leite ich eine Gruppe? Wie gestalte ich eine Gruppenstunde? Wie kommuniziere ich?...

  • Spiele und Methoden
    Welche Spiele mache ich mit wem? Wie leite ich Spiele an ? Was benötige ich an Material? Wie kann ich ein Thema mit einer Gruppe bearbeiten?...

  • Erste-Hilfe-Kurse
    Was mache ich in einem Notfall? Ein Erste-Hilfe-Kurs vermittelt Sicherheit im Handeln bei Unfällen und Verletzungen...

  • Rechtsgrundlagen
    Welche Rechte und Pflichten hast Du als Leiter/in einer Gruppe? Auf was musst Du achten? Wie kannst Du Dich schützen? Wie kannst Du vorbeugen?...

  • Bolivienpartnerschaft
    Kennst Du schon das Partnerland des Bistums Trier? Wie leben die Menschen und Jugendlichen dort? Was verbindet uns?...

Unsere Schulungen werden an Wochenenden, als Tagesveranstaltung oder auch als Abendveranstaltung angeboten.

 

26. Oktober 2019 - Kinder schützen - Prävention sexualisierter Gewalt

26. Oktober 2019

Samstag

10.00 Uhr >>> 16.00 Uhr

Kath. Pfarrheim, Hoppstädten-Weiersbach

 

In der Präventionsschulung geht es um die Hintergründe sexualisierter Gewalt und Kindeswohlgefährdung, Täterstrategien, Nähe und Distanz, Hilfemöglichkeiten für Mädchen und Jungen sowie Handlungssicherheit für Gruppenleiter/innen. Die Verpflichtungserklärung des Bistums Trier und das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis werden ebenfalls Thema sein.

Auch wenn es kein leichtes Thema ist, versuchen wir alles, um unseren Kindern und Jugendlichen eine unbeschwerte Zeit zu ermöglichen.

Komm mit offenen Ohren und vorurteilsfrei zu unseren Präventionsschulungen, denn der letzte Satz von Teilnehmenden ist oft: „Eine sehr gute Veranstaltung, die auch neue Sichtweisen und Handlungsschritte aufgezeigt hat

 

ZIEL
Sensibilität schaffen, Hilfemöglichkeiten kennenlernen

ZIELGRUPPE
Leiterinnen und Leiter, Interessierte ab 14 Jahren

VERANSTALTER/LEITUNG
Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Susanne Mülhausen in Kooperation mit dem Dekanat Birkenfeld, Michael Michels und der Pfarreiengemeinschaft Nahe-Heide-Westrich, Anne Kiefer

TEILNEHMER/INNENZAHL
Mind. 10, max. 25 Teilnehmende

ANMELDESCHLUSS
20. Oktober 2019

JULEICA-STUNDEN 6

 

Schulung, Beratung, Auffrischung

Termin nach Euren Wünschen

Nehmt Kontakt zu uns auf!

 

09. November 2019 - Do it together Erlebnisorientierte Teamspiele

09. November 2019

Samstag

10.00 Uhr >>> 16.00 Uhr

Jugendzentrum Sohren

 

ZIEL
Erlebnisorientierte Spiele zur Förderung der Teamfähigkeit kennenlernen und ausprobieren

ZIELGRUPPE
Leiterinnen und Leiter, Interessierte ab 14 Jahren

VERANSTALTER
Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Susanne Mülhausen in Kooperation mit der Jugendkirche und dem Dekanat Simmern-Kastellaun und dem Jugendzentrum Sohren

TEILNEHMER/INNENZAHL
Mind. 7, max. 10 Teilnehmende

ANMELDESCHLUSS
31. Oktober 2019

JULEICASTUNDEN 5

19. November 2019 - Vielfalt, Toleranz und Respekt- Thematischer Spieleworkshop

19. November 2019

Dienstag

18.30 Uhr >>> 21.30 Uhr

Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral

Poststraße 6, 55545 Bad Kreuznach

 

 

Wir wollen mit euch …

… Sensibilität für betreffende Situationen wecken.
… praktische Übungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    zu diesem Thema ausprobieren.
… Handlungsmöglichkeiten entwickeln

ZIEL
Sensibel für betreffende Situationen werden, Handlungsmöglichkeiten entwickeln, praktische Übungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu diesem Thema ausprobieren.

ZIELGRUPPE
Interessierte ab 14 Jahren

VERANSTALTER/LEITUNG
Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Susanne Mülhausen in Kooperation dem Dekanat St. Goar, Tobias Petry 

TEILNEHMER/INNENZAHL
Mind. 7, max. 25 Teilnehmende

ANMELDESCHLUSS
14. November 2019

JULEICASTUNDEN 3

Hier geht`s direkt zum Plakat mit mehr Infos

 

23. November 2019 - Kinder schützen - Prävention sexualisierter Gewalt

23. November 2019

Samstag

10.00 Uhr >>> 16.00 Uhr

Kath. Pfarrheim, Kastellaun

In der Präventionsschulung geht es um die Hintergründe sexualisierter Gewalt und Kindeswohlgefährdung, Täterstrategien, Nähe und Distanz, Hilfemöglichkeiten für Mädchen und Jungen sowie Handlungssicherheit für Gruppenleiter/innen. Die Verpflichtungserklärung des Bistums Trier und das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis werden ebenfalls Thema sein.

Auch wenn es kein leichtes Thema ist, versuchen wir alles, um unseren Kindern und Jugendlichen eine unbeschwerte Zeit zu ermöglichen.

Komm mit offenen Ohren und vorurteilsfrei zu unseren Präventionsschulungen, denn der letzte Satz von Teilnehmenden ist oft: „Eine sehr gute Veranstaltung, die auch neue Sichtweisen und Handlungsschritte aufgezeigt hat.

ZIEL
Sensibilität schaffen, Hilfemöglichkeiten kennenlernen

VERANSTALTER/LEITUNG
Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Susanne Mülhausen in Kooperation mit der Pfarreiengemeinschaft Kastellaun, Werner Wagner und dem Dekanat Simmern-Kastellaun

TEILNEHMER/INNENZAHL
Mind. 10, max. 25 Teilnehmende

ANMELDESCHLUSS
19. November 2019

JULEICA-STUNDEN 6

 

Schulung, Beratung, Auffrischung

Termin nach Euren Wünschen

Nehmt Kontakt zu uns auf!

 

27. November 2019 - Vielfalt, Toleranz und Respekt - Thematischer Spieleworkshop

27. November 2019

Mittwoch

18.30 Uhr >>> 21.30 Uhr

Kath. Pfarrheim St. Hildegard Emmelshausen

 

 

 

Wir wollen mit euch …

… Sensibilität für betreffende Situationen wecken.
… praktische Übungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    zu diesem Thema ausprobieren.
… Handlungsmöglichkeiten entwickeln

ZIEL
Sensibel für betreffende Situationen werden, Handlungsmöglichkeiten entwickeln, praktische Übungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu diesem Thema ausprobieren.

ZIELGRUPPE
Interessierte ab 14 Jahren

VERANSTALTER/LEITUNG
Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Susanne Mülhausen in Kooperation dem Dekanat St. Goar, Tobias Petry 

TEILNEHMER/INNENZAHL
Mind. 7, max. 25 Teilnehmende

ANMELDESCHLUSS
20. November 2019

JULEICASTUNDEN 3

Hier geht`s direkt zum Plakat mit mehr Infos

 

29. November 2019 - „Is‘ Recht so...“ - Einführung in Rechtsfragen

29. November 2019

Freitag

16.00 Uhr >>> 20.00 Uhr

Jugendkooperationszentrum „Die Mühle“,

Mühlenstr. 23, Bad Kreuznach


Praxisseminar zu Rechtsfragen in der
Kinder- und Jugendarbeit:
Aufsichtspflicht und Jugendschutz

ZIEL
Rechtssicherheit für die praktische Jugendarbeit erlangen

ZIELGRUPPE
Junge Menschen mit Leitungsverantwortung, Juleica-Anwärter/innen

VERANSTALTER
Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach in Kooperation mit dem Kreisjugendring Bad Kreuznach und der Stadtjugendförderung Bad Kreuznach

TEILNEHMER/INNENZAHL
Mind. 10 Teilnehmende, max. 25 Teilnehmende

ANMELDESCHLUSS
22. November 2019

JULEICASTUNDEN 4