Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

- Übersicht und Details -

Aktuelles

Hier findet ihr unsere aktuellen Planungen. Derzeit schauen wir immer, ob Veranstaltungen als Präsensveranstaltungen möglich sind oder ggf. in den digitalen Raum verlegt werden.

Habt Ihr weitere Bedarfe, Anregungen oder Fragen? Schreibt uns!

 

 

02. Dezember 2021 - Fake oder Fakt? - Teil 1 // ONLINE-Plan- und Aktionsspiel

Inhalt
 

Part 1: Online-Plan- und Aktionsspiel zum Thema Verschwörungserzählungen

Das Coronavirus ist eine Biowaffe und stammt aus einem Labor in Wuhan, sagen die einen. Das Coronavirus existiert überhaupt nicht, behaupten die anderen. Diese und andere Verschwörungserzählungen kursieren immer wieder in unserer Gesellschaft. Sie machen deutlich, dass Wahrheit und Erfindung manchmal ganz nahe beieinander liegen und zwischen Fake- und Fakt-News oft ein Buchstabe entscheidend ist.

Diesem Thema nähert sich die zweiteilige Veranstaltung „Fake oder Fakt? Verschwörungserzählungen spielerisch entdecken“, die das Dekanat St. Goar, die Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach und das Adolf-Bender-Zentrum für Demokratie und Menschenrechte in Kooperation mit der Jugendförderung des Rhein-Hunsrück-Kreises veranstalten.

Alle weiteren Infos findet ihr auf dem Flyer!


Veranstaltungsdatum 

Donnerstag, den 02. Dezember 2021

Veranstaltungszeitraum

18:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort

als Online-Plan- und Aktionsspiel

Ziel

Das interaktive Online-Aktionsspiel führt die Teilnehmenden spielerisch an das Thema heran und beleuchtet es aus unterschiedlichen Perspektiven um sich somit erlebnisorientiert „Verschwörungserzählungen“ annähern zu können.

Im Vorfeld zur Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden ein „Verschwörungspaket“ zugesandt, das alle für das Spiel benötigten Materialien bereithält.

Zielgruppe

Jugendliche, Multiplikator*innen in der Jugendarbeit und Interessierte ab 16 Jahren

Veranstalter | Leitung

Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel Demokratie und Menschenrechte, Jugendförderung des Rhein-Hunsrück-Kreises, Dekanat St. Goar

Anmeldeschluss

25. November 2021

Anmeldung

Die Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme erfolgt über: www.dekanat-st-goar.de/fakefakt

 

Schulung, Beratung, Auffrischung

Individuelle Termine nach Euren Wünschen möglich -
Nehmt gerne Kontakt zu uns auf: fachstellejugend.bad-kreuzach(at)bistum-trier.de

09. Dezember 2021 - Fake oder Fakt? - Teil 2 // ONLINE-Vortrag

Inhalt
 

Part 2: Online-Vortrag zu Hintergründen von Verschwörungserzählungen

Das Coronavirus ist eine Biowaffe und stammt aus einem Labor in Wuhan, sagen die einen. Das Coronavirus existiert überhaupt nicht, behaupten die anderen. Diese und andere Verschwörungserzählungen kursieren immer wieder in unserer Gesellschaft. Sie machen deutlich, dass Wahrheit und Erfindung manchmal ganz nahe beieinander liegen und zwischen Fake- und Fakt-News oft ein Buchstabe entscheidend ist.

Diesem Thema nähert sich die zweiteilige Veranstaltung „Fake oder Fakt? Verschwörungserzählungen spielerisch entdecken“, die das Dekanat St. Goar, die Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach und das Adolf-Bender-Zentrum für Demokratie und Menschenrechte in Kooperation mit der Jugendförderung des Rhein-Hunsrück-Kreises veranstalten.

Alle weiteren Infos findet ihr auf dem Flyer!


Veranstaltungsdatum 

Donnerstag, den 09. Dezember 2021

Veranstaltungszeitraum

19:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort

als Online-Workshop

Ziel

Der Online-Vortrag beleuchtet Merkmale, Aufbau und Funktionsweise von Verschwörungserzählungen, zeigt wie diese eingesetzt werden und vermittelt Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Menschen, die Verschwörungserzählungen glauben und verbreiten:

Wie kann man Verschwörungserzählungen begegnen?
Was kann jede*r Einzelne dagegen tun?

Zielgruppe

Jugendliche, Multiplikator*innen in der Jugendarbeit und Interessierte ab 16 Jahren

Veranstalter | Leitung

Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel Demokratie und Menschenrechte, Jugendförderung des Rhein-Hunsrück-Kreises, Dekanat St. Goar

Anmeldeschluss

25. November 2021

Anmeldung

Die Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme erfolgt über: www.dekanat-st-goar.de/fakefakt

 

Schulung, Beratung, Auffrischung

Individuelle Termine nach Euren Wünschen möglich -
Nehmt gerne Kontakt zu uns auf: fachstellejugend.bad-kreuzach(at)bistum-trier.de

Los geht's - Veranstaltungen

In der Veranstaltungs-Broschüre "Los geht's" fasst der Kreisjugendsring Bad Kreuznach jährlich eine bunte Palette an Freizeiten, politischen Bildungsangeboten und Mitarbeiter*innenschulungen der Jugendverbände in Stadt und Landkreis Bad Kreuznach zusammen.

Die aktuelle Broschüre "Lust auf unterwegs? - Los geht's 2021" findet ihr hier!